Beschreibung

CRT Micron Amateurfunkgerät mit allen wichtigen Funktionen

Besonders auffallend ist das farbige TFT-Display und die sehr kompakte Bauform. Das CRT Micron U/V bietet drei schaltbare Ausgangsleistungen (5/15/25 Watt) im VHF- und UHF-Bereich. Die Bedienung erfolgt über die Linken und Rechten Funktionstasten neben dem Display.

Micron CRT Funkgerät – Technische Daten:

Frequenzbereich TX (Sender)
144-146 / 430-440 Mhz

Frequenzbereich RX (Empfänger)
144-146 / 430-440 Mhz

Sendeleistung
VHF 5W / 15W / 25W
UHF 5W / 15W / 20W

Betriebsarten
FM (TX/RX)

Kanalraster
2,5 / 5 / 6,25 / 10 / 12,5 / 20 / 25 / 30 / 50 kHz

Speicherkanäle
200

Merkmale & Funktionen des CRT Micron Dualband Mobilfunkgerät:

Kanalabstand 12,5, 20 und 25 kHz schaltbar
beleuchtete Tasten, um auch in Dunkelheit leichte Bedienung zu ermöglichen
gut ablesbares TFT-Display (mehrfahrbig) mit Anzeige Frequenz, Empfangssignal, Ausgangsleistung, Betriebsspannung, Funktionsanzeigen uvm.
Betriebsart FM (breit und schmal schaltbar)
gleichzeitiger Betrieb VHF/UHF, UHF/VHF, UHF/UHF oder VHF/VHF möglich
schaltbare Tonruf-Frequenzen 1000 Hz/1450 Hz/1750 Hz/2100 Hz
schaltbare Relaisablage +/- mit wählbarer Differenzfrequenz
CTCSS und DCS De- und Encoder, mit 52 CTCSS und 1024 DCS-Tönen
DTMF-Sendefunktion
Zweikanalüberwachung ( Dual Watch)
Sendezeitbegrenzung einstell-/abschaltbar
CTCSS und DCS- Suchlauf-Funktion
Suchlauf ( Scan)
Reverse-Funktion
Per optionaler PC-Software/USB-Kabel programmierbar (nicht zwingend erforderlich)

Mikrofonanschluss
Western

Antennenanschluß
PL-259 Buchse

Spannungsversorgung
13,8 V DC (max. 10 – 12 A)

Abmessungen in mm (BxHxT)
122x35x165

Gewicht
ca. 480g

CRT Micron Amateurmobilfunkgerät – Lieferumfang:

CRT Micron Transceiver
Handmikrofon mit Lautsprecher, Bandanzeige und programmierbaren Funktionstasten
DC-Kabel
Anleitung

Gewicht: 0.48 kg

Für den Betrieb dieses Gerätes wird eine Amateurfunk – Lizenz benötigt. Der Gebrauch ohne gültige Lizenz ist verboten und kann rechtliche und finanzielle Konsequenzen nach sich ziehen.

Passende, empfehlenswerte Antennen:

Maas X 30 N – Stationsantenne
Maas X 50 N – Stationsantenne

Mobilantennen:
Alle Nagoya Antennen

Amateurfunkantennen im Überblick