/CB-Funk

CB – Citizens Band Radio

Der Begriff CB kommt aus Amerika und ist die Abkürzung für Citizens Band. Genau übersetzt heißt das „Bürger-Band“, oder „Jedermann-Funk“ bzw. Hobbyfunk.

Der Citizens Band Radio Service (CBRS) ist ein Kurzstrecken-Sprachkommunikationsdienst, der ein zuverlässiges Kommunikationsmittel darstellt. CB-Funk ist öffentlich und für jedermann zugänglich. Sie benötigen für diese Art der Funkanwendung keine Lizenz, wie es bei Amateurfunk der Fall ist.

Funk auf 27 MHz.
Sendeleistung bis zu 4 Watt.

Über Funkgeräte mit SSB (CB)

In der Funkkommunikation ist die single-sideband modulation (SSB) oder die single-sideband suppressed-carrier modulation (SSB-SC) eine Modulationsart, die zur Übertragung von Informationen wie einem Audiosignal durch Funkwellen verwendet wird. Als Verfeinerung der Amplitudenmodulation werden Sendeleistung und Bandbreite effizienter genutzt.

Seit 2003 sind CB-Funkgeräte nicht mehr anmelde- und gebührenpflichtig. AM, FM und SSB sind zulässig! Erlaubt: 4 Watt FM, 4 Watt AM und 12 Watt SSB. Sollten Sie ein Gerät in unserem Sortiment nicht finden, bitte telefonisch oder per Mail kontaktieren.

CB-Funk Geräte & Neuheiten 2019 im Überblick